10. September 2022

Am Samstag, dem 10. September 2022 findet der
Kultur- und Hinterhofflohmarkt `ganzWestend` statt.

Text betrifft 2021:

Leider auf letzter Minute der Hofflohmarkt_Laufzettel. Trotz gemischtes Wetter: Viel Spaß!

Wie jedes Jahr wird die Anmeldung bei 10€  Kostenbeitrag bleiben. Wir hoffen das sich ein breiteres Spektrum, also über ganz Westend sich Höfe daran beteiligen. Im letzten Jahr hatten sich in der Gollierstraße im großen Hof auch die Nachbarn aus den daneben liegenden Häusern beteiligt. In anderen Höfen ist dies auch geschehen. Last uns die Nachbarschaft leben.

Ich bitte darum Euch mit den Nachbarn zu besprechen und Euch zügig Anzumelden.

Der KulturLaden Westend tritt dieses Jahr wieder als Initiator an und jeder Hof ist wie in den Jahren davor selbst verantwortlich. Aber vor allem für den Spaß.

 Leider sind noch nicht alle angemeldeten Höfe eingetragen!

 Angemeldete Höfe:

  Findet statt im Hof Hausnr.   Bezirk des Westend
    Anglerstraße           7   Riedlerstraße
    Anglerstraße    17-19   Riedlerstraße
    Bergmannstraße         51   Riedlerstraße
    Ganghoferstraße         21  Theresienhöhe
    Ganghoferstreße         25  Theresienhöhe
    Geroldstraße         36   Riedlerstraße
    Gollierstraße        25   Theresienhöhe
    Gollierstraße 41a-43   Schwanthalerhöhe
    Gollierstraße       44   Schwanthalerhöhe
    Guldeinstraße       41   Westend
    Kazmaierstraße  38-42   Schwanthalerhöhe
    Ligsalzstraße        28   Theresienhöhe
    Ligsalzstraße        30   Theresienhöhe
    Ligsazstraße        31   Theresienhöhe
    Tulbeckstraße          2   Theresienhöhe
    Tulbeckstraße    4- 4f   Theresienhöhe
    Tulbeckstraße        26   Schwanthalerhöhe
   Tulbeckstraße  25 -31   Schwanthalerhöhe
    Tulbeckstraße  43 -47   Schwanthalerhöhe
    Schwanthalerstraße       144   Theresienhöhe
    Theresienhöhe          3   Theresienhöhe
    Westendstraße        14   Theresienhöhe

 

Foto vom Eingang zum Kulturladen im Hinterhof der Ligsalzstraße 44

 wer macht mit

 

Einlassvorbehalt

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen zu verwehren oder sie von diesen auszuschließen.

 

Mit Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Der KulturLaden wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Wir nutzen auf unserer Website nur Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können durch einen Klick auf "Ablehnen" die Speicherung dieser Cookies auf ihrem Gerät verhindern. In diesem Fall sind jedoch Funktionen, die ein Login erfordern, nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr verfügbar.